Laptop, Notizen, Training, Fortbildung, Remote

Weiterbildung in der Hotellerie

Fortbildung ist das Stichwort um Stillstand zu vermeiden. Daher bieten wir Ihnen eine Auswahl an Seminaren zur Mitarbeiterentwicklung an.

Unser Ziel ist es, Ihr Team auf dem Weg der Veränderung und Optimierung zu begleiten, auch inmitten des täglichen Trubels. Wir passen unsere Fortbildungen individuell an Ihre Bedürfnisse an und bieten sowohl Workshops als auch Inhouse-Seminare an.

Möchten Sie einfach mal in ein Training hineinschnuppern?
Dann sind unsere Quick Tipps genau das Richtige für Sie. 

In unseren Workshops wird vieles gemeinsam erarbeitet. In den Inhouse Seminaren, geht es um Wissensvermittlung und Vertiefung von Strukturen, Abläufen und Inhalten.

Nicht fündig geworden?

Kein Problem. Melden Sie sich einfach bei uns und wir besprechen gemeinsam, welche Möglichkeiten es gibt. 

Das Erstgespräch ist immer kostenfrei.

 

⇢ Unser Angebot richtet sich an Hotels, Pensionen, Gasthäuser, Ferienwohnungen.

Upselling - statt gratis upgrade

Wenn das Telefon an der Rezeption klingelt und der Gast telefonisch ein Zimmer reservieren will, dann hat man die Buchung schon zur Hälfte in der Tasche.

Stimmt, oder?

Machen Sie Schluss mit „senden Sie mir einfach eine Email, ich antworte Ihnen dann!

Was erreichen Sie damit?

  • Sie erfahren, wie Sie das Gespräch erfolgreich mit einem Verkauf abschließen. Denn „wer fragt, der führt“.
  • Sie erfahren welche Upselling und Zusatzverkaufsmöglichkeiten es gibt und wie Sie in Ihre Betrieb einsetzen können.
  • Neben einem kurzen theoretischen Part, geben wir auch praktische Tipps für die schnelle Umsetzung


Buchbar als: 30 Min Quick-Tipps*, als gemeinsamen Teamworkshop** oder Inhouse Seminar**

*kostenfrei | ** wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

Anforderungsprofil an einen Channelmanager oder PMS (Property Management System)

Egal ob erstmalig ein Channelmanager oder PMS eingeführt werden soll, oder das vorhandene System ausgetauscht werden soll. Fragen, Wünsche und Herausforderungen sind immer da.


Sie erwartet Anregungen und Ratschläge aus dem Hotelalltag zu:

  • Wie man sein eigenes Anforderungsprofil erstellt.
  • Punkte, die nicht verhandelbar sind.
  • Erstellung eines spezifischen und detaillierten Anforderungsprofils als Basis für die Angebotseinholung (RFP - Request for Proposal).


Nicht immer, wenn Luxus drauf steht, ist auch Luxus drin. Warum nicht immer der teuerste Channelmanager auch der Beste ist.


Buchbar als: 30 Min Quick-Tipps* oder als gemeinsamen Workshop**

*kostenfrei | ** wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

Direktvertriebspartner im Leisure Segment

Die Nebensaisonen und die berühmte Sonntagnacht sind oft schwer zu belegen. Aber es geht auch anders.
 

Sie erwartet Anregungen und Ratschläge aus dem Hotelalltag zu:

  • Die Kür ist für die Partner die Sommer-/Wintersaison zu verkaufen
  • Die Pflicht ist aber, ganzjährig zu verkaufen
  • Wie es gelingt, die Partner zu bewegen, diese Zeiträume zu verkaufen


Halten Sie Ihre Zusammenarbeit mit Leisure Partnern wie in einer guten Ehe: "in guten wie in schlechten Zeiten". Der schmale Grat der Zusammenarbeit kann überwunden werden durch Ehrlichkeit und Transparenz.

 

Buchbar als: 30 Minuten Quick Tipps* oder individuell nach Bedarf als Inhouse Seminar**

*kostenfrei | ** wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

Needzeiten erkennen und handeln

Rechtzeitiges Gegensteuern will gelernt sein. Vorausschauendes Denken und Handeln ist kein Hexenwerk.
Plan B ist der Joker im Spiel.

  • Vorausschauendes handeln, erkennen wo Lücken sind oder entstehen könnten
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt?
  • Nichts geht ohne eine Strategie.
  • Gästeklientel und Quellmärkte genau (er)kennen.
  • Welche Möglichkeiten gibt es um Ausfälle zu kompensieren?


Buchbar als: 30 Min Quick-Tipps* oder als TeamWorkshop oder Inhouse Seminar**

*kostenfrei | ** wir erstellen gerne ein individuelles Angebot

Datenschutz-Einstellungen

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies die die Ihnen Services ermöglichen, die von externen Anbietern angeboten werden, wie z.B. YouTube oder Google Maps. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 DSGVO (1) a.

Bitte beachten Sie, dass abhängig Ihrer Einstellungen einige Funktionen ggf. nicht zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Matomo-Einstellungen

Achtung: Beim Widerspruch des Trackings wird ein Matomo Deaktivierungs-Cookie gesetzt, der sich Ihren Widerspruch merkt.